Mani from Delhi asks:

“Links from relevant and important sites have always been a great way to get traffic & acceptance for a website. How do you rate links from new platforms like Twitter, FB to a website?”

This video is part of a “Grab Bag” series in which Matt Cutts, head of Google’s webspam team, answers questions from webmasters. We’re not currently taking new video questions, so your best bet for getting an answer about webmaster-related search issues is to head to our help forum:

Wir sind zurück um mehr eurer Fragen in Videoclips zu beantworten. Eventuell bemerkt ihr etwas an mir. Wir nehmen immer viele Videos auf einmal auf und veröffentlichen sie dann über einen Zeitraum von mehreren Monaten. Hier handelt es sich um die Sammlung von Videos, bei denen ich quasi kein Haare auf dem Kopf habe. Deshalb solltet ihr euch nicht wundern, wenn der Eindruck entsteht, meine Haare würden ganz schnell nachwachsen oder wieder verschwinden. Aber fangen wir an! Mani aus Delhi fragt: "Links von relevanten und wichtigen Websites waren immer eine gute Methode um Traffic und Akzeptanz für eine Website zu erhalten. Wie beurteilst du Links zu einer Website von neuen Plattformen wie Twitter und Facebook?" Also: meine Standardantwort – und ich spreche übers Ranking in der Websuche – war immer, dass Google alle Links im Grunde gleich behandelt. Wir greifen auf die Tatsache zurück, dass ihr PageRank habt. Dadurch wissen wir, wieviel Reputation eine Website besitzt, und wir berücksichtigen nicht nur die Anzahl der Links zu einer Website. Es spielt eine Rolle wieviel Reputation diese Links haben. Es kommt nicht wirklich darauf an, ob sie von einer .gov- oder .edu-Domain kommen. Das gleiche trifft auch auf Twitter und Facebook zu. Eine interessante Tatsache gibt es in Bezug auf Twitter und Facebook aber zu beachten. Fangen wir mit Facebook an: Viele der Profile sind nicht öffentlich. Und Google kann nur denjenigen ausgehenden Links PageRank geben, deren Seiten wir erreichen. Wenn euer Profil bei Facebook also vollkommen öffentlich ist, kann Google es crawlen. Dann könnten diese Links PageRank vererben. Wenn wir nicht rankommen, tun sie es wahrscheinlich nicht. Die meisten Links auf Twitter sind auf nofollow gesetzt. Das führt uns beinahe auch schon zu einer guten Antwort für Twitter. Sie müssen sich nicht so sehr um Spam kümmern und darum, dass Leute versuchen, sie mit allen möglichen Links vollzustopfen. Also zumindest in der Websuche, unserem organischen Ranking, behandeln wir Links von Twitter und Facebook gleich. Wählt einfach eure Lieblingsplattform oder Website! Wir behandeln sie, genau wie wir Links von WordPress, von .edu- oder .gov-Domains behandeln. Es ist nicht so, dass ein Link von einer .edu-Domain oder ein Link von einer .gov-Domain automatisch mehr zählt. Die spezifische Plattform kann aber sehr wohl Probleme haben. Sei es, dass sie nicht gecrawlt wird, oder dass nofollow die entsprechenden Links davon abhält PageRank zu vererben.

20 thoughts on “How do you rate links from sites like Twitter and Facebook?

  1. At first I hated you. I was like going nuts about these Google algorithms and stuff, read blogs that were saying Matt said this, he done that, who does he think he is … Now I see, is like I have had an epiphany, you realy is trying to build an A.I. that will help those that do stuff the right way – AND THAT TAKES TIME !!! cause first you need to know how things can be abused to be able to fix them – assuming you have people on your side that know this:

    "God grant me the serenity to accept the things I cannot change, the courage to change the things I can, and the wisdom to know the difference."

    I'm following you, many of us are, and this is just culmination – GOOD job – Google is good… but I still can't help thinking that Google needs a real competition to become the right thing…

  2. why do we want to get links from other websites can't we be independent ??? other   websites just don't want us to grow they deny to link it is very difficult to build links we want to be independent and rank only our content please google 

  3. Google can assign #PageRank only to the puplic pages to which Google can crawl and fetch. Since links from facebook profiles does not flow any page rank and most of the twitter links are no follow hence no PageRank follows from these type of links. Important to note that it is the link reputation that matters most. Hence the link from .edu and .gov doamin are very precious. Now the question is how to get them to get more PageRank?

  4. google bot is softwear which crawls your site when u submit it on google webmaster tool….if googlebot don`t have access it means possible something wrong with ur sitemap

  5. Interesting discussion about how much weight Google assigns to website links from social media sites. However, since this video was produces, social media has become an even more important element in SEO campaigns.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *